Lesegesellschaft Bissau fasst Parole für Andrea Caroni

06. Oktober 2011
Kategorie: Aktuelle Themen

Andrea Caroni obsiegte in den Diskussionen für die Parolenfassung der Lesegesellschaft Bissau. Dies hauptsächlich aus zwei Gründen: Wenn man schon einen engagierten, jungen, unabhängigen, unverbrauchten Bewerber hat, der aber in Bern bereits gut vernetzt ist, spricht alles für seine Wahl. Des Weiteren war allen LGB-Mitglieder klar, dass mit dem angewandten Wahlmodus kein Platz für taktische Spiele vorhanden ist, sondern dass bereits beim ersten Wahlgang Flagge gezeigt werden muss.

 

Lesen Sie den Bericht von Appenzell24 hier.